REFERENZEN

CASE STUDIES

MELITTA EUROPA BETEILIGUNGS GMBH

GlobalFlow unterstützt die Melitta Zentral­gesellschaft bei der Analyse der Abfall­ströme innerhalb der Unternehmens­gruppe und trägt damit zur gruppenweiten Nachhaltigkeits­strategie bei. Ziel ist es, Sekundär­rohstoffe in den Produktions­kreislauf zurückzuführen und den Anteil des recyclebaren Abfalls zu erhöhen. Durch die Untersuchung von Produktions­prozessen, Materialien und Transport­wegen wurde die Grundlage geschaffen um anhand von Zahlen, Daten und Fakten die Auswirkungen des unternehmer­ischen Handelns bewerten zu können. Im Ergebnis konnten dadurch Synergien zwischen den Tochter­gesellschaften genutzt und Verbesserungen in den einzelnen Geschäfts­einheiten angestoßen werden. Dabei behält Melitta die Hoheit über die Material­ströme und kann das Potenzial für die eigene Produktion nutzen.

ZF FRIEDRICHSHAFEN AG

GlobalFlow und ZF haben gemeinsam ein optimiertes Entsorgungs­konzept für einen Pilot-Standort eingeführt und übertragen diese Erfahrungen auf weitere Standorte in Deutschland und weltweit. Kern-Elemente des Projekts sind die Neu­strukturierung der Sammlung von Schrotten und Standortabfällen, die Reduktion der Entsorgungs­kosten, die Optimierung der internen Abfalllogistik und die Erzeugung von vermarktungs­fähigen Abfall­strömen.

1/5
 
 
 
 

© 2018 by GlobalFlow GmbH